Projekte werden vom Projektausschuss nach festen Kriterien ausgewählt.

Derzeit wird von der AEW e.V. ein Projekt unterstützt:

Der Projektausschuss

Von Anfang an hat die Aktion Eine Welt e.V. (AEW) Entwicklungsprojekte, insbesondere in Afrika und Lateinamerika, aus Spendenmitteln unterstützt und gefördert. Die Initiativen dazu gehen gewöhnlich von Vereinsmitgliedern aus, die sich einem speziellen Entwicklungsziel verpflichtet fühlen. Sie pflegen persönliche Verbindungen zu den das Projekt tragenden Gruppen oder Organisationen und sie sind es auch, die die erforderlichen Spendenmittel einwerben.

Der Projektausschuss beobachtet den Verlauf der Projektförderung ständig in inhaltlicher, organisatorischer und finanzieller Hinsicht. Er prüft laufend, ob die vom Vorstand der AEW erlassenen Projektkriterien [Link zu den Projektkriterien] eingehalten werden und arbeitet dazu mit den Projektbetreuern eng zusammen.

Die Arbeit des Projektausschusses trägt so wesentlich dazu bei, dass Spendenmittel zielgerichtet und zweckmäßig verwendet werden. Damit stellt die AEW gegenüber Spenderinnen und Spendern, aber auch gegenüber externen Instanzen (Finanzamt u. a.) die Verlässlichkeit des Einsatzes von Spenden sicher.

Bei Bedarf lässt der Vorstand der AEW Projekte auch durch externe Gutachter prüfen und bewerten.